Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

grundsätzlich kann jede Schülerin/ jeder Schüler einer 6. Klasse zur Aufnahme in die 7. Klasse angemeldet werden. Die wesentlichen Aufnahmekriterien an unserer Schule sind die Fremdsprachenfolge und die Durchschnittsnote der Förderprognose der Grundschule.

Sie können Ihr Kind vom 13. Februar bis zum 21. Februar 2018 an unserer Schule anmelden.

Gern können Sie ein individuelles Beratungsgespräch mit der Schulleitung in Anspruch nehmen (Terminvergabe über Sekretariat: TelNr. 90277 2679). Ab der Durchschnittsnote 3,0 (und schlechter) ist ein Beratungstermin verpflichtend wahrzunehmen.

Bitte kommen Sie zu folgenden Zeiten zu uns:

  • Montag – Freitag von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
  • Donnerstag zusätzlich von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
  • Termin nach telefonischer Vereinbarung

Bitte bringen Sie zur Anmeldung folgende Unterlagen mit:

  • Halbjahreszeugnis in Kopie
  • Anmeldebogen im Original (mit Hologramm)
  • Förderprognose
  • Ausweis eines Erziehungsberechtigten zur Vorlage

Bei Kindern mit sonderpädagogischen Förderbedarf muss ein gültiger Bescheid (nicht älter als zwei Jahre) bei der Anmeldung vorgelegt werden.

Sollten Sie einen Antrag lt. Härtefallregelung stellen wollen, so muss dieser bei der Anmeldung im Original vorliegen.

 

Claudia Draude

(Schulleiterin)