Betreuender Lehrer: Herr Riedl

Zeit: Dienstag, 7. Stunde

Ort: ASKA-Halle

 

Seit 2000 ist die südkoreanische Kampfsportart Taekwondo Olympische Disziplin.  Jedoch ist Taekwondo viel mehr.
Neben Grundtechniken umfasst es Selbstverteidigung (Hosin Sul), Bewegungsformen (Poomsae), Bruchtest (Kyok Pa) und die Geisteshaltung (Do).

Das Training richtet sich nach den WTF-Richtlinien (World Taekwondo Federation) des Kukkiwon in Seoul.

Voraussetzungen: keine
Sportkleidung: lange Hose, T-Shirt, Dobok