Die Schüler des Wahlpflichtkurses Bildende Kunst gestalteten in Gruppenarbeit Landschafts- und Architekturmodelle zum Thema „Ein Haus an einem besonderen Ort.“ Dazu lernten sie im Laufe des mehrwöchigen Gestaltungsprozesses verschiedene zeichnerische und handwerkliche Methoden der Landschaftsplanung und des Architekturmodellbaus kennen. Schrittweise wuchsen die Einzelleistungen zu großformatigen Landschaftsmodellen zusammen. Um die plastische Wirkung der Modelle zu betonen, wurden diese abschließend weiß bemalt. 

 

     

     

 

     

  

 

 

Zurück